Neubau | Mehrfamilienhaus in Bremen

Hervor ging die Idee dieses Entwurfs aus dem 2017 gewonnenen Wettbewerb der GeWoBa Bremen „Wohnraum schaffen". Nach dem bestehenden dreigeschossigen Wohngebäude wurde ein viergeschossiger 865m² (NGF) großer Neubau als Kopfbau errichtet. Durch einen neuen Treppenturm wurden Bestandsgebäude und Neubau stilistisch miteinander verbunden. In den Neubau wurden in den oberen Geschossen mehrere barrierefreie Wohneinheiten sowie im Erdgeschoss eine Gymnastikhalle realisiert. Hochwertige Außenanlagen, eine besonders strukturierte Putzfassade und die als vorgezogene Kontaktzonen dienenden Laubengänge runden den Entwurf „hochwertigen, bezahlbaren Wohnraumschaffen" kunstvoll ab.

Jahr | 2019

Ort | Bremen-Walle

Bauherr | GeWoBa Wohnungsbau Bremen

Scroll Up