Der Bau eines neuen Kindergartens muss in erster Linie auf die Bedürfnisse seiner späteren Nutzer eingehen, der Kinder und Betreuer.

Ein besonderes Farbkonzept, helle hohe Gruppenräume und eine zentrale offene Küche stehen im Mittelpunkt des Konzeptes. Die Räume sind offen und einladend und sollen Orte des Spielens und des sich Treffens sein. Sie erleichtern den Betreuern alles im Blick zu haben. Große Fensterflächen schaffen Blickbeziehungen in den äußeren Spielbereich.